Drucken

Der Lehrgang und die Lehrkräfte

Der Kurs entspricht dem aktuellem Rahmencurriculum der Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke (BAG BBW) von 2012.

Er umfasst 320 Unterrichtseinheiten von 3. Mai 2014 bis 28. März 2015 und findet samstags statt von 9.00 bis 16.30 Uhr (je 8 Unterrichtsstunden) in Mannheim, direkt am Marktplatz, mit maximal 15 Personen.

Neben Fachleuten unterrichten zwei Hauptdozenten, beide Mitinhaber der GQiB:

Friedhelm Schneidewind, freier Referent, Autor, Journalist und Verleger und

Klaus Imhof, Inhaber der Agentur Mannheims-Web.

Friedhelm Schneidewind schulte 2001 – 03 in Vollzeit Behinderte im Berufsförderungswerk (BFW) Heidelberg
und seit 2007 freiberuflich im Berufsbildungswerk (BBW) Neckargemünd,
seit 2003 Betriebsräte und Medienfachwirte/- wirtinnen.

Zahlreiche Fortbildungen qualifizieren ihn u. a in Recht, Arbeitsschutz und Rehabilitationskunde; selbst geh- und schwerbehindert bildet er sich seit Jahren zu entsprechenden Themen fort.

Klaus Imhof, Medienfachwirt IHK, Rechts- und IT-Experte, unterrichtet ebenfalls Behinderte im BBW und Medienfachwirte/-wirtinnen.

Beide sind Mitglied in mehreren IHK-Prüfungsausschüssen.

 

BZE-SeminarhausKursort:
BZE-Seminarhaus
Breite Straße, J 1, 3-4
68159 Mannheim